DIY: Scharfe Chilisauce

Hallo ihr Lieben!

Heute habe ich eine scharfe Chilisauce zum Selbermachen für euch! :) Ich hab sie meinem Freund im Adventskalender geschenkt, und sie hat ihm richtig gut geschmeckt. Da dachte ich, ich teil das Rezept mal mit euch. Sie ist wirklich sehr schnell zuzubereiten und es braucht auch kaum Küchenerfahrung. Am besten schmeckt sie zu Shrimps, Brokkoli, Fisch- aber man kann sie letztlich mit allem kombinieren und dem Gericht so den letzten Schliff geben. Durch den Reisessig ist sie zusätzlich leicht asiatisch angehaucht.
Und ihr werdet staunen, wie kurz das Rezept ist! ;)


Für 2 Flaschen à 250ml (bei mir passt diese Menge in eine Flasche):
  • 1 rote Paprika (halbiert, geviertelt; je kleiner, desto besser)
  • 2 Knoblauchzehen (geschält)
  • 8 scharfe Chilischoten (geputzt)
  • 125 ml Reisessig
  • 250 g Zucker


Paprika, Knoblauch und Chilis pürieren. Essig, Zucker und 500 ml Wasser aufkochen, bis der Zucker sich gelöst hat. Dann das Paprikapüree untermischen und alles auf die Hälfte einkochen.
Hält sich so lange, bis sie leer ist. ;)




Bon Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare sind immer gern gesehen :)