Monatsreview: September

Hallo meine Lieben,

ich war ja noch nicht einmal für den September bereit, aber dass nun schon der Oktober beginnt, ist kaum zu glauben. Es sind nur noch 11 Wochenenden bis Weihnachten, das ist doch schierer Wahnsinn. Hier ist eine kleine Zusammenfassung meines Septembers:


Gehört
"Willst du" von Alligatoah (ja, ich bin immer ein bisschen hinterher im Trend :D), "Postcards" von James Blunt, "Yakety Yak" von The Coasters (hört's euch an!), "Lass uns gehen" von Revolverheld, "Rude" von MAGIC! ("I'm gonna marry her anyway... Marry that girl"), "Heart of a Lion" von The Griswolds  

Gesehen
3x Tatort (ein bisschen Heimat!), Gossip Girl (4. Staffel), Sex and the City (1. Staffel), Offroad mit Elyas M'Barek & Nora Tschirner

Erlebt
Viele neue Bekanntschaften, erstmals "allein" wohnen, Leben in Litauen, Stadtführung mit einem "Unbekannten", Geburtstagsfeier meiner Freundin Isa :-), Wiedersehen mit (fast) allen Freunden, Mikroskopieren

Gelesen
Lauren Conrad Beauty, Frühstück im Bett- Susan Elizabeth Phillips, freundin, Eternal Health- The Essence of Ayurveda -Dr. Partap Chauhan  

Gedacht
Was soll ich studieren?, Man müsste sich mehr Mühe für sich selbst geben., Sind das nun Freunde oder "Freunde"?, Wieso habe ich so gar keine Motivation für eine PPP, wenn mich das Thema sogar interessiert?, Soll ich meine Haare abschneiden? 

Gefreut
Endlich wieder Internet!, tolle Kochapp entdeckt, Prep + Prime Mascara von MAC, Lauren Conrad Beauty, gute & günstige Restaurants und Cafés in Vilnius, wenig Uni, eine neue Blogger-Freundschaft geschlossen :-) 

Geärgert
In Litauen gibt's kein gescheites Brot, in der Stadt wird auch gerne mal 100 km/h gefahren, die Wohnung hat immer mal ein paar böse Überraschungen, fehlende Motivation, ich war krank; geht das eine, kommt das nächste momentan :(, mitteloberflächliche Gespräche

Gekauft
Leider nichts außer Lebensmittel und nützlichem Zeugs :( -doch! Das Hörbuch "Er ist wieder da" von Timur Vermes

Geklickt
Youtube, Pinterest, Instagram, Blogs, Kleiderkreiselthread zum Thema Studium



Alles in allem war der September eher ein bisschen lame, und gar nicht so schön, wie man ihn gern gehabt hätte. Ich hoffe, die nächsten Monate werden ein bisschen bunter, und dass man noch viel Schönes einbauen kann, wie zum Beispiel herbstlich-sonnige Spaziergänge, gemütliche Abende, leckere Gerichte & Getränke, interessante Gespräche und spannende Bücher. 

Was habt ihr noch geplant bis zum Jahresende? Eine Reise? Mehr Zeit in etwas investieren? Einen Selbstversuch oder ein Projekt? Oder einfach viele schöne Momente, die noch ungewiss sind?


P.S. Ich hab mich für einen Holländisch-Sprachkurs angemeldet und bin schon sehr gespannt! :)

Kommentare:

  1. Ich bestehe ja immer noch auf eine Vorstellung aller dieser tollen Cafés und Restaurants, besonders Burger *hust* :D

    AntwortenLöschen

Kommentare sind immer gern gesehen :)