Outfit | Herbst

Hallo ihr Lieben!

Ich war in der vergangenen Woche im Akropolis, das ist ein großes Einkaufszentrum in Vilnius. Dort sind sehr viele Läden vertreten, von Stradivarius, Zara, Mango über Aldo, Deichmann bis hin zu next, Douglas und drogas (die hiesige Drogerie). Dort hab ich ein paar hübsche Sachen für den Herbst aufgestöbert, die sich auch super kombinieren lassen. Natürlich hab ich noch etwas mehr gekauft, aber dazu kommen wir vielleicht in einem anderen Post. ;-) Außerdem muss ich mich für die Kamera entschuldigen: Diese ist nämlich eine ca. 10 Jahre alte Digicam, und leider weiß ich nicht, wie ich das Datum ausstelle. Ich hoffe, ich kann euch bald wieder qualitativ hochwertigere Bilder bieten. :-)


Ich liebe das Innenmuster des Dufflecoats, und auch die Taschen sind superpraktisch, denn sie sind nach oben geöffnet. So kann nichts rausfallen. Auch der Pelz sieht nicht abgeratzt aus, das ist mir immer recht wichtig. Eine prima Übergangsjacke! :-)
Die Tasche habe ich Anfang August in London gekauft, leider ist mir der Schulterriemen schon kaputt gegangen, aber halb so wild. Ich finde eine schlichte, große, schwarze Tasche ist irgendwie ein Muss, egal ob zum Reisen oder zum Stadtbummel! - Allerdings fällt einem dabei dann gerade ohne Schulterriemen schnell mal der Arm ab.


Was man dazu sagen muss, ist, dass ich vorher noch nie etwas bei Bershka gefunden habe! Diesmal wurden es aber gleich 4 Sachen - ein weißes, langärmeliges Shirt durfte auch noch mit -, die mir richtig gut gefallen. Manchmal darf man Läden nicht für immer abschreiben. :P

Schon länger habe ich nach einer solchen Hose und einem weißen Spitzenshirt Ausschau gehalten. Zum Spitzenshirt: Ein weißes Spitzenshirt, eine Blue Jeans, barfuß, dazu große, braune Augen, ein Lidstrich, ein brünetter Bob mit Pony. Hört sich das nicht fabelhaft an? Ich war ganz verliebt in diesen Look, so französisch! 
Die Hose ist sehr angenehm zu tragen und aus einem weichen, eher warmen Stoff, und ich bin echt glücklich, sie gefunden zu haben! :-) Wenn man nämlich mal etwas Bestimmtes vor Augen hat und sucht, dann gibt es meistens an allem was auszusetzen: Schnitt, Farbe, Material, Größe, es gibt einfach immer was.





Der Schal ist auch eine ganz große Liebe meinerseits. Er ist aus Kaschmir (hab ich schon erwähnt, dass ich Kaschmir LIEBE?), passt farblich zu allem und ist auch schön warm. Falls ihr nach einem Kaschmirschal Ausschau haltet - bei Zara gibt es momentan ganz, ganz, ganz tolle! Leider kosten sie 100€, aber ihr werdet sie lieben! Wäre auf jeden Fall eine Investition wert. 

Ich überlege die ganze Zeit, ob ich mir meine Haare abschneiden lassen sollte. Auf Schulter- oder Schlüsselbeinlänge. Was meint ihr? :-)


Die Schuhe durfte ich mir in Brighton von meinem Freund zum Geburtstag aussuchen, und nach anfänglichen Kombinationsschwierigkeiten klappt's nun langsam besser. Ich finde Cut-Out Boots sind für den Herbst super geeignet, und falls ihr Absätze nicht so gern mögt, gibt's die ja in allen Absatzhöhen und Varianten. 


  Dufflecoat - Bershka
    Schal - FTC
         Ohrringe - Forever 21
Spitzenshirt - Bershka
           Hose - Bershka 
    Schuhe - Office

Ist bei euch schon richtig der Herbst eingezogen? Und was ist euer Must-Have für den Herbst? 

Kommentare:

  1. Hallo Katharina,
    dein Blog ist absolute Spitzenklasse, großes Kompliment. Du hast aber auch eine sehr gute Haut. Hast du hierfür einen besonderen Tipp und nimmst du eine Pille, welche sich positiv auf die Haut auswirkt ?
    Alles Liebe !
    Marlene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, das freut mich sehr, dass er dir so gut gefällt! :) Puh, also meine Haut ist mal besser, mal schlechter, momentan kämpfe ich wieder ein bisschen mit Unreinheiten.. Das hängt schätze ich einfach mit der Ernährung und der Reinigung/Pflege zusammen :-)

      Löschen

Kommentare sind immer gern gesehen :)