Reisen | Mein Sommerurlaub 2014: Skiathos



















In unserem Sommerurlaub reisten mein Freund und ich dieses Jahr Anfang Juli nach Skiathos, das ist eine griechische Insel der Nördlichen Sporaden. Natürlich war es in dieser Zeit dort relativ warm (d.h. das nächste Mal lieber 1-2 Wochen früher), aber trotzdem unglaublich schön. Der Ort "Skiathos-Stadt" ist zwar nicht besonders groß, aber für einen entspannten Sommerurlaub bietet er auf jeden Fall genügend kleine Shops, und besonders am Hafen schöne Restaurants und gemütliche Cocktailbars. Wie für Griechenland üblich, streifen viele Katzen umher, aber das ist nicht weiter störend, da sie nicht aufdringlich sind oder beim Essen betteln. Für mich gehören sie vielmehr sogar zum typischen Griechenland-Flair dazu. 

Da das Wetter fast ausschließlich aus strahlend blauem Himmel und Sonne bestand, waren wir fast jeden Tag am Strand, zu dem wir mit einem Mofa über teilweise sandige, steile und kurvige Wege und Straßen gefahren sind. Je nachdem welchen der vielen und verschiedenen Strände (Party, FKK, windig, windstill, etc.) man erreichen möchte, bieten sich unterschiedliche Verkehrsmittel an (zu den Stränden findet ihr bei Bedarf auch gute Rezensionen im Internet!).
Einmal haben wir einen Ausflug mit einem Boot zu den Stränden Kastro (liegt unterhalb der alten, mittelalterlichen Skiathos-Stadt) und Lalaria (weiße Kieselsteine, klares, türkises Wasser und Klippen) und nach Tsougria (eine kleine Insel in der Nähe mit schönem Strand) gemacht, was sehr schön war. An Board wurden wir auch mit Wassermelone und freien Getränken versorgt. 
Gewohnt haben wir in einem kleinen, ruhigen Hotel namens Filoxenia im Stadtkern, in dem wir von der führenden Familie sehr herzlich aufgenommen wurden. Wir bekamen ein Zimmer mit Balkon, und vor unserem Balkon stand ein Zitronenbaum mit reifen Zitronen. Herrlich! Das Frühstück (3€ p.P.) im Hotel, das aus einem Schinken-Käse-Toast, einem Stück Kuchen, einem Glas Saft und einer Tasse Kaffee bestand, aß man auf dem Balkon (ja, neben dem tollen Zitronenbaum) und es war echt lecker. Abends gingen wir immer in der Stadt essen. Im Juli lief ja die Fußball-Weltmeisterschaft und auch wir haben bei den Deutschlandspielen in einer Cocktailbar am Hafen mitgefiebert. 

Es war ein wunderbarer Urlaub und ich würde nächsten Sommer sofort wieder hinfahren! In meinen Augen bot die Insel ein prima Rundumpaket aus Entspannung, Strandurlaub, "Shopping", gutem Essen, Sonne & Meer. 

Ward ihr schon mal in Griechenland im Urlaub? Welches ist euer liebstes Sommerreiseziel?

Kommentare:

  1. Wow, das sind ja wunderschöne Aufnahmen, bei denen ich direkt Fernweh bekomme!
    Ich war schon mal auf Kos, ist aber eine Ewigkeit her, und möchte demnächst unbedingt mal nach Santorin. Skiathos hatte ich bisher noch gar nicht auf dem Schirm, schaut aber absolut bezaubernd aus - danke für den Tipp!
    Liebst
    Kati von http://www.kationette.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Ich hab auch schon gehört, dass Santorin unheimlich schön sein soll! :-) Hoffentlich bekommen wir dann einen Reisebericht von dir! ;-)

      Löschen
  2. Oh die Bilder sind so traumhaft schoen! Bin begeistert :-)

    AntwortenLöschen
  3. Herrliche Bilder! So farbintensiv! Man spürt die Sonnenstrahlen und die Wärme auf der Haut und nebenbei riecht man etwas Meeresluft.
    Ich freue mich zwar auf Schnee und Weihnachten, aber gegen einen warmen Urlaub hätte ich momentan auch nichts einzuwenden... :D

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe solche Reise-Fotos! Man bekommt einen sehr schönen Einblick in diesen wundervollen Ort.

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das sind ja Traumbilder. Wunderschön. Darf ich Fragen, welche Kamera/Objektiv du benutzt?

    Liebe Grüße

    www.purelysandy.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Ich habe da die Canon Powershot G1X benutzt. :-)

      Löschen
  6. Traumhafte Bilder, ich liebe solche Beiträge.
    Gerade wenn es kalt und nass draußen ist, kann man in gewisserweise dem Alltag entfliehen und sichauf so eine wunderschöne Insel träumen ♥

    Lieben Gruß,
    Nikki

    AntwortenLöschen
  7. Da will man doch gleich wieder Sommer und Urlaub :-)

    AntwortenLöschen
  8. Da bekomme ich gleich Lust auf Sommer und Sonne :) Richtig tolle Bilder!

    AntwortenLöschen
  9. Traumhafte Fotos!
    Ich war noch nie in Griechenland. Würde ich aber gern. Allerdings reizt meinen Mann dieses Reiseziel gar nicht! Schade!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh nein, da entgeht dir was! Vielleicht lässt sich eine Freundin ja mal darauf ein ;-)

      Löschen
  10. Wow! Was für ein Traum. :) Schon alleine das Wasser erinnert mich wieder an meinen Urlaub.
    Und die zwei süßen Mietzi's. ^-^

    J.

    AntwortenLöschen
  11. Schöne Bilder...
    da möchte man doch gleich wieder Sommer haben.
    Liebe Grüße ♥♥

    AntwortenLöschen
  12. Was für tolle Bilder <3 Und euer Urlaub klingt auch echt schön, im kalten Deutschland kann man ja nur in Erinnerungen schwelgen :)
    Ich war kurz nach dem Abi gemeinsam mit zwei Freundinnen auf Corfu, aber da war es nicht so hübsch wie bei euch und es stand auch kein Zitronenbaum vorm Balkon. Eigentlich hat man von da aus nur immer zwei Dauerbräunerinnen gesehen :D

    Liebe Grüße am 2. Blogger-Kommentier-Tag
    Nathalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber das war bestimmt trotzdem ne schöne Zeit :) Und so mancher würde die Dauerbräunerinnen dem Zitronenbaum sicher vorziehen :D

      Löschen
  13. Wow sieht super aus! War noch nie in Griechenland aber dein Blogpost macht richtig Lust drauf. :) ♥

    AntwortenLöschen

Kommentare sind immer gern gesehen :)