ABC | Sommerlaune-Outfits

Hallo ihr Lieben!

Dieses Mal einigten Isabell und ich uns auf das Thema "Sommerlaune". Ich hatte mal wieder Lust, ein paar Outfits mit Polyvore zu entwerfen und fand, dass das ganz gut zum Thema passte. :) 
Da der Sommer dieses Jahr zeitweise großartig, aber auch launisch ist - mal bewölkt, mal sonnig, mal stürmisch, nicht zu reden von Temperaturschwankungen um 10 Grad von einem Tag auf den anderen -, habe ich auch zwei Outfits für kühlere Tage für euch. Obwohl beide eher casual sind, schlagen sie verschiedene Richtungen ein: das linke elegant, das rechte lässig-cool. Besonders das rechte hat es mir angetan, am liebsten hätte ich all die Dinge in meinem Kleiderschrank! 
Weiße Hosen machen meiner Meinung nach ein Outfit sofort sommerlich - selbst Outfits, die sonst langweilig aussähen. Man kann damit einfach nicht viel falsch machen! :-)

Sommerlaune 1


Für die 36 Grad-Tage, die wir die letzten Wochen ja auch häufig in Deutschland hatten, eignen sich luftige Kleidchen und leichte Schuhe am besten! An solchen Tagen lautet das Motto - soweit vertretbar - je weniger, desto besser. Zu allen Kleidern habe ich ein passendes Paar Schuhe oder ein Accessoire herausgesucht, obwohl ich finde, dass man die auch zu den anderen Kleidern großartig kombinieren kann.


Sommerlaune 2




Auch wenn es die immer gleiche Leier ist: Ich kann wirklich nicht fassen, dass nun schon der August begonnen hat und wir in ein paar Wochen mit großen Schritten auf den Herbst und Winter zugehen. Jedoch hoffe ich im Sommer-Sale noch ein paar hübsche Stücke für das nächste Jahr zu ergattern! Jetzt, wo ich meinen Kleiderschrank ausgemistet hab von all den Dingen, die eh nicht mehr passen, ist da Platz für ein paar hübsche Neuerungen.

Was ist euer Lieblings-Sommerlook? 
Wie gefallen euch meine Outfits?


Hier könnt ihr noch die anderen Beiträge des ABC sehen:
A wie Alltagshelden: mein Post - Isabells Post
B wie Bade-Essentials: mein Post - Isabells Post 
C wie Chic an Silvester: mein Post - Isabells Post
D wie Dates im Winter: mein Post - Isabells Post
E wie Erste Wahl an Lippenstiften: mein Post - Isabells Post 
F wie Frischekur: mein Post - Isabells Post
G wie Grundausstattung für Make-Up-Beginner: mein Post Isabells Post 
H wie Hairstyles: mein Post - Isabells Post
I wie Inspiration: mein Post - Isabells Post
J wie Kylie Jenner-Look: mein Post - Isabells Post
K wie Kontur & Highlight: mein Post - Isabells Post
L wie Tropischer Lidschatten-Look: mein Post - Isabells Post
M wie Minimalistisches Outfit: mein Post - Isabells Post
N wie Nagellacke für den Sommer: mein Post - Isabells Post
O wie Orangetupfer im Outfit: mein Post - Isabells Post
P wie Panda-Augen: Abschminkmethoden im Vergleich: mein PostIsabells Post
R wie Rückblick: Halbjahresfavoriten: mein Post - Isabells Post 

Kommentare:

  1. Wirklich sehr schöne Outfits, insbesondere die Kleider gefallen mir gut. Außer dem gelben würde ich jedes einzelne, mit deiner Outfitplanung auch nehmen =) Gelb war noch nie so meine Farbe.
    Liebe Grüße, Mandy - finding Flow -

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, wie schön, dass es dir gefällt! :) Ja, Gelb ist nicht die einfachste Farbe!

      Löschen

Kommentare sind immer gern gesehen :)